Vielfalt der Produkte

 

Es wurden nicht nur Lokomotiven und Wagen für Trix Express in Spur H0 gefertigt. Es gab einige Besonderheiten: 

 

Trix Metallbaukasten

Der Trix Metallbaukasten begründete den Erfolg in den Anfangsjahren der Firma. Über mehrere Jahrzehnte war der Baukasten neben den Modelleisenbahnen wirtschaftlich das zweite Standbein für das Unternehmen. Aufgrund ständig sinkender Verkaufszahlen wurde zum Jahreswechsel 1997/98 das endgültige Aus der Produktion beschlossen. 

 

Trix I
Grundkasten 51 Teile
Trix IA
Zusatzkasten
Trix IB
Zusatzkasten
Trix ID
Zusatzkasten
Trix E
Zusatzkasten Elektro 11
Trix E
Zusatzkasten Elektro 12 (Geschenkkasten)
Trix M
Zusatzkasten Motosand
Trix IC
Zusatzkasten
Trix I
Vorlagenbuch
Trix II
Vorlagenbuch
Trix III
Vorlagenbuch
SM50
Trix-Schrauben und Muttern
50/I
Trix-Grundkasten
50/IA
Trix-Ergänzungskasten
50/IB
Trix-Zusatzkasten für verfeinerte Mechanik
50/IC
Trix-Zusatzkasten für Getriebe alle Art
50/ID
Trix-Zusatzkasten für Großmodelle
50/E
Elementtrix je 1 Kasten I und IA und Vorlagenbuch
106
Polierte Holzkassette mit Raum für 30 Kästen
150
Trix Vorlagenbuch für den Anfänger
200
Das Trix Baukastensystem Anleitungsbuch
350
Trix-Autoreifen
450/11
Trix- Zusatzkasten Elektro für elektromagnetische Modelle
901
Elementtrix
903
Junior-Trix 160 Teile
904
Moto-Trix (Geschenkpackung)
905
Präsent-Trix 315 Teile
905
Geschenkkasten Präsent-Trix
906
Polierte Holzkassette mit Raum für 60 Kasten, leer
907
Polierte Holzkassette mit Raum für 60 Kästen, gefüllt mit 11 Kästen 450 Teile- I Packung, Trix-Autoreifen und 1 Elektromotor und Anleitungsbuch Trix-Ingenieur
908
Polierte Holzkassette mit Raum für 100 Kästen, leer
909
Polierte Holzkassette mit Raum für 100 Kästen, gefüllt mit 21 Kästen über 1000 Teile, 2 Packungen Trix-Autoreifen und ein Elektromotor und verschiedene Einzelteile und Anleitungsbuch Trix-Ingenieur
911
Trix-Grundkasten I
912
Trix-Ergänzungskasten IA zu 911
913
Trix-Zusatzkasten IB für verfeinerte Mechanik
914
Trix-Zusatzkasten IC für Getriebe alle Art
915
Trix-Zusatzkasten ID für Großmodelle
920
Trix-Zusatzkasten Elektro 11 für elektronische Modelle
923
Trix-Motor nur Gleichstrom (wie 2050)
924
Trix-Motor nur Wechselstrom (wie 2060)
925
Trix-Uhrwerk-Motor (wie 2170)
928
Trix-Schrauben und Muttern
929
Trix-Autoreifen
935
Trix-Vorlagenbuch
936
Trix-Anleitungsbuch für den Trix-Ingenieur
1012
Polierte Holzkassette wie 907
1012/0
Polierte Holzkassette wie 906
1020
Polierte Holzkassette wie 909
1020/0
Polierte Holzkassette wie 908
2050
Trix-Motor Batterie oder Akku-Betrieb 4-8 Volt
2060
Trix-Motor für Wechselstrom 8-12 Volt
2150
Trix-Motor Batterie oder Akku-Betrieb 4- 8 Volt mit lackiertem Sockel und Haube
2160
Trix-Motor (wie 2150) jedoch für Wechselstrom
2170
Trix-Uhrwerk-Motor mit starker Feder, vor und rückwärtslaufend, mit Bremse
2250
Trix-Motor Batterie oder Akku-Betrieb 4-8 Volt mit Messingsockel und Haube
2260
Trix-Motor wie 2060 mit lackiertem Sockel und Haube
5002
Trix Junior 2 (192 Teile)
5003
Trix Präsent (301 Teile)
5004
Trix Master 4 (651 Teile)
5006
Trix Assistent 6 (303 Teile)
5007
Trix Getriebe 7 (277 Teile)
5010
Trix Holzkassette für Baukastenteile
5015
Trix Elektrokasten E (85 Teile)
5022
Trix Junior 2 (Aufbaustufe 110 Teile)
5023
Trix Präsent 3a (Aufbaustufe 349 Teile)
5024
Trix Master 4a (823 Teile)
5031
Ergänzungssatz Flachbänder FB 5
5032
Ergänzungssatz Flachbänder FB 9
5033
Ergänzungssatz Flachbänder FB 13
5034
Ergänzungssatz Flachbänder FB 17
5035
Ergänzungssatz Flachbänder FB 26
5036
Ergänzungssatz Doppelwinkel sortiert
5037
Ergänzungssatz Schrauben sortiert
5038
Ergänzungssatz Ketten K 1
5039
Ergänzungssatz Draht
5040
Ergänzungssatz Gewindewellen
5041
Trix Gleichstrommotor GS
5042
Trix Wechselstrommotor WS
5043
Trix Kopfhörer KH 1
5044
Ergänzungssatz Reifen klein R 1
5046
Ergänzungssatz Reifen groß R 3
5047
Ergänzungssatz Stirnzahnräder
5048
Ergänzungssatz Kegelzahnräder
5049
Ergänzungssatz Rillenräder
5051
Trix Metallbau (217 Teile)
5057
Trix Metallbau-Werkzeug-Set
5060
Trix Start Baukasten
9005
Trix 106 Konstruktionsideen

 

 

Kuriose Produkte, aber von Trix!

Vor dem Krieg wurden neben dem Morsetaster (Funk-Trupp) zwei Schiffsmodelle aus Blech angeboten, ein Rennboot und ein Passagierdampfer. Beide basierten auf dem gleichen Rumpf und konnten mit dem Trix-Elektromotor aus dem Metallbaukasten angetrieben werden. Weiterhin gab es einen Chemiebaukasten und einen Elektrobaukasten.  

 

Funk-Trupp
A-Gerät senden und empfangen über 200m
Funk-Trupp
SZ-Zusatzgerät Morsetaster
Funk-Trupp
D-Gerät Geschenkpackung aus A und SZ-Gerät
Funk-Trupp
B-Gerät Geschenkpackung aus 2x A und 2x SZ-Gerät
1200/4
Funktruppdraht 25m
2003
Rennboot mit starkem Uhrwerk
2005
Ozeandampfer mit Uhrwerk
2007
Rennboot allein, holzfarbig lackiert
2008
Rennboot elektrisch mit Trix Motor 2150
2009
Ozeandampfer elektrisch mit Trix-Motor 2150
Trix-Experi
100 interessante Versuche aus der Physik
Trix-Chemie
Experimentierkasten, Elementarlehren der Chemie

 

 

Zu Beginn der 50er Jahre versuchte die Firma Trix mit kleinen Tonbandgeräten (PhonoTrix), neue Märkte zu erschließen. Das batteriebetriebene, handliche Tonbandgerät war mit einem separaten Lautsprecher ausgestattet und wurde durch den bekannten Distlermotor angetrieben. In Deutschland war das Gerät wohl wegen des relativ hohen Preises (150.- DM) nicht sehr erfolgreich.

Weitere Produkte, die in den 50er und 60er Jahren unter dem Namen Trix vertrieben wurden: ein Rasierapparat mit Distler-Motor, ein Plastik-Modell des BMW 2000 CS mit eingebautem Radio und eine von der Firma Lincoln produzierte Autorennbahn.